Erster Ausritt zu dritt :)

Juhu, endlich habe ich mich mal überwunden und bin zusammen mit Bailey und Maxel alleine im Gelände gewesen!

Wir sind am Freitag Vormittag eine kleine Schrittrunde gegangen und ich bin absolut zufrieden mit den beiden. Maxel war total lieb und geduldig, denn Bailey hat am Anfang ganz schön rumgetrödelt. Zu dem Zeitpunkt habe ich ihn immer wieder gerufen,damit er nicht den Anschluss verliert, doch irgendwann bin ich einfach weiter geritten und siehe da, der kleine Hund war viel aufmerksamer und ist besser mit gelaufen.

Ich glaube Baileys absolutes Highlight war das Stoppelfeld – nach Mäusen suchen und rennen. Was kann es schöneres geben?! Ab da ist er auch vorne weg gelaufen, was er sonst zum Beispiel beim Spazierengehen mit Maxel noch nie gemacht hat.

Ich glaube und hoffe, dass endlich der Knoten geplatzt ist und wir jetzt öfters gemeinsam durch die Natur reiten/ laufen können!

Das Fotografieren muss ich wohl noch etwas üben, damit man nicht nur die Puschelrute von Bailey sieht 😂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s